Neu: Special Award Ergonomie

Premiere: Seien Sie dabei – der Special Award Ergonomie geht in die erste Runde

 

2020 wird zum ersten Mal der Special Award Ergonomie vergeben. Die Insights-X und das Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) zeichnen damit PBS-Produkte aus, die ein besonderes Augenmerk auf das Thema Ergonomie legen.

Warum wird der Special Award Ergonomie vergeben?

Ob Schule, Studium oder später im Berufsleben – immer wieder wird sich über Rückenbeschwerden und verkrampfte Hände beschwert. Dass das aber nicht die Norm sein muss, zeigen ergonomische Produkte im Bereich Papier, Büro und Schreibwaren. Diese unterstützen dabei, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich sicher und konzentriert arbeiten lässt. Um mehr Unternehmen für das Thema Ergonomie zu sensibilisieren und einen Ansporn für die Herstellung von ergonomischen Produkten zu schaffen, hat die Insights-X in Kooperation mit dem IGR den Special Award Ergonomie geschaffen. 

Welche Produkte werden für den Award berücksichtigt?

Prämiert werden Produkte, die einen nachweislich ergonomischen Mehrwert bieten und sich dem Ziel des gesunden Arbeitens verschrieben haben.

Auf was können sich die Gewinner freuen?

  • Nutzung des Logos „Special Award Ergonomie“ für das Marketing rund um Ihr Produkt
  • Trophäe in hochwertiger Ausführung
  • Preisverleihung durch die Spielwarenmesse eG
  • Bewerbung in allen relevanten Medien der Spielwarenmesse eG

Teilnahmebedingungen des Special Ergonomie Awards

 

Prämiert werden Produkte aus dem PBS-Bereich, die einen nachweislich ergonomischen Mehrwert bieten und sich dem Ziel des gesunden Arbeitens verschrieben haben.

Wie können Produkte für die Awardvergabe angemeldet werden?

 

Vom 17.8.-21.9.2020 können sich Unternehmen für den Special Award Ergonomie unter unten stehendem Link anmelden und geeignete Produkte einreichen. Es können maximal drei Produkte pro Unternehmen berücksichtigt werden.

Der Award wird in zwei Kategorien vergeben:

  • Schreibgeräte
  • Schultaschen/Rucksäcke

Je Kategorie wird es drei Nominierte und einen Gewinner geben.

 

Wie werden die Gewinner ausgewählt?

 

Die Bewertungskriterien der Fachjury orientieren sich an folgenden produkt- und lösungsspezifischen Eigenschaften:

  • gesundheitsfördernde bzw. präventive Funktion
  • Produktqualität und -design als Ausdruck von Funktionalität und Langlebigkeit
  • Benutzerführung, Bedienungsfreundlichkeit, Handhabung unter Arbeitsbedingungen und selbsterklärende Funktionen
  • Nachhaltigkeit, Ökologie, Einhaltung bzw. Übertreffen von sozialen Standards

Die detaillierten Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Anmeldung zum Special Ergonomie Award

 

Ab dem 17.08.2020 können Sie Ihr Unternehmen mit bis zu drei Produkten direkt Online anmelden.

Zur Anmeldung